RSS

American Horror Story:Asylum

12 Nov

Viele die mich kennen haben bereits mitbekommen, dass ich mich schon seit Tagen über die neue Staffel von American Horror Story aufrege (und damit bin ich auch ganz bestimmt nicht allein). Ich habe mich wirklich tierisch auf die zweite Staffel gefreut doch jetzt wo ich die ersten 4 Episoden der neuen zweiten Staffel gesehen habe frage ich mich, auf was ich mich da bitte gefreut habe?! Ich bin wirklich vieles gewohnt und auch gruselige Filme haben es mir schon immer angetan. Ich war eine Person, die nie vor Splatter oder Gore zurückgeschreckt hat, solange auch noch eine gewisse Plotline – der sogenannte „Rote Faden“ – vorhanden war. In Staffel 1 war dieser auch da. Die Schauspieler waren grandios und es hat einen einfach mitgezogen. Die Atmosphäre hat gestimmt und alles war im Rahmen. Doch was haben sie daraus gemacht? Ich hatte kein Problem damit einige alte Schauspieler jetzt in neuen Rollen zu sehen oder damit, dass die Storyline eine komplett andere ist. Aber ich habe ein Problem mit der Absurdität und dem grotesken Bild, dass sich mir erschlossen hat. Diese Staffel hat nichts mehr mit Ästhetik zu tun – sie ist einfach nur noch darauf aus, uns bis ins Mark zu erschüttern. Und dabei wird auch nicht darauf geachtet, dass man eventuell einen „nachvollziehbaren“ Horroreffekt einbaut. Nein, es wird uns einfach ALLES vorgeworfen, was die gute alte Horror – und Gruselkramkiste so hergibt.

Quelle: dvd-forum.at

– VORSICHT…SPOILER!! –

Da gibt es beispielsweise Aliens, verstümmelte & widerliche Waldmenschen a la Wrong Turn die sich an Menschenfleisch zu schaffen machen, wahnsinnig gruselige Insassen (ich frage mich immernoch wo sie die Statisten hernehmen) die entweder vollkommen geisteskrank ihre Köpfe gegen Wände donnern und unter Masturbationszwang leiden, Geister, Dämonen, ein missbrauchtes Mädchen das zum Killer wurde und zerhackte Körperteile im Wandschrank versteckte und seit neuestem auch Anne Frank mit Nazidoktor im Schlepptau. Ja, ihr habt richtig gehört. Anne Frank hat überlebt und erkennt den Doktor in der Anstalt wieder. Zuvor hatte man von genau diesem gesehen, wie er auf wehrlose Frauen – vorzugsweise im Nonnenkostüm – steht und diese wohl auch desöfteren missbraucht. Davon tauchten natürlich auch noch Bilder auf. Bin ich die einzige, die dabei einfach nur noch „WTF?!!“ denkt? Man kommt einfach irgendwie nicht mit und fragt sich permanent selbst, was jetzt passiert und warum man überhaupt noch weiter schaut. Will ich persönlich noch weiter schauen? Spätestens seitdem der Nazidokter sich dazu entschieden hat einer Insassin die Beine abzuhacken und seltsame Experimente mit eben dieser durchzuführen, war für mich der Geduldsfaden gerissen. Selbst Hostel war angenehmer zu schauen! Ich meine…was soll das? Will man die Menschen kreidebleich vor dem Bildschirm sehen, dann braucht man derartige Schockszenen nicht. Man muss es nur geschickt anstellen.

Ich persönlich fühle mich überfordert was die zweite Staffel angeht. Es gibt nur noch eines: Ekel und Abscheu. Doch ich habe mir das ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen..irgendwie will man ja auch wissen wie es weiter geht. Und es gibt ja auch ein oder zwei gute Aspekte. Ich finde zum Beispiel die Wandlung der scheuen und liebreizenden Schwester Mary Eunice in den besessenen Dämonen gut gelungen. Sie war die richtige Person dafür. Auch von Kit bin ich begeistert, auch wenn mich erst aufgeregt hat, dass er wohl von Aliens entführt wurde. Es tut aber gut Evan Peters einmal „erwachsener“ zu sehen. Ich will unbedingt wissen, ob der Doktor enttarnt wird und was mit ihm geschieht; wer genau an ihm Rache nimmt. Jaja…da sieht man mal wieder was das Fernsehen aus einem macht. Man sollte abschalten – doch man kann nicht wegschauen. Wundert euch also nicht, wenn ich mich über die nächsten Episoden aufrege. Das werde ich sicherlich tun. Auch wenn ich selber Schuld bin!

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - November 12, 2012 in Serien

 

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: